Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Lehrbuch Requirements Engineering Teil 2
Agiler und klassischer Werkzeugbaukasten zur Verwaltung, Objektorientierten Analyse und Qualitätssicherung von Anforderungen
Tremp, Hansruedi

Paperback
116 Seiten
ISBN 978-3-7460-6357-7
CHF 65,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Lehrbuch Requirements Engineering Teil 2

Dieses Lehrbuch zum Thema Requirements Engineering ist der zweite Teil des 2-teiligen Basislehrmittels zur agilen oder klassischen Planung, Ermittlung, Objektorientierten Analyse, Dokumentation und Qualitätssicherung von Anforderungen im betriebswirtschaftlichen Umfeld. Das Lehrmittel ist für den Einsatz in Hochschulen sowie höheren Fachschulen der Wirtschaftsinformatik geeignet. Dieser Teil deckt folgende Themen ab:
- Toolgestütztes Management der Anforderungen
- Nicht-funktionale Anforderungen
- Demonstrationsprototypen einsetzen
- Informationsanalyse mittels des UML Klassendiagramms vornehmen
- Funktionsanalyse mittels des UML Aktivitätsdiagramms vornehmen
- Verhaltensanalyse mittels des UML Zustandsdiagramms vornehmen
- Die Qualitätssicherung (QS) sicherstellen

Hansruedi Tremp

Hansruedi Tremp (dipl. Wirtschaftsinformatiker ED, MA e-Education, MAS e-Didactics, MA Biblical and Theological Studies) lehrt und forscht seit Jahrzehnten in den divergenten Bereichen der Business Informatik, des digitalen Lernens und der Theologie. Er wohnt in der Ostschweiz und arbeitet als Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fachhochschule FHS St. Gallen. Seine Expertise stellt er in Lehre sowie Forschungs- und Dienstleistungsprojekten gerne zur Verfügung.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung