Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Liebe in Zeiten des Todesstreifens
Klassenfeinde liebt man nicht
Pein, Wolfgang

Paperback
108 Seiten
ISBN 978-3-7386-1035-2
CHF 11,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Liebe in Zeiten des Todesstreifens

Dieser Roman beinhaltet wahre Begebenheiten.
Der Hauptteil berichtet von einer Liebe zwischen Ost und West und spielt in einer Zeit, in der ein herrschendes Regime keinerlei Verständnis dafür hat, einen Klassenfeind zu lieben.

Es ist die Zeit des Todesstreifens, der Deutschland in zwei höchst verschiedene Teile zerreisst und ein Staat auch für seine Bürger entscheidet, wer Freund sein darf und wer der Feind ist.

Hat Liebe überhaupt eine wirkliche Chance, wenn ein Todesstreifen die Welten zerteilt?

In dieser Zeit leben Mara Warweg und Horst Grenzgang.
Und es sollte sehr lange dauern, bis sie die Vorgänge hinter ihren Rücken erfahren, die damals tatsächlich und belegt gelaufen sind.

Wolfgang Pein

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung