Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Luftstudien
Gedichte
Jeschke, Mathias

Hardcover
84 Seiten
ISBN 978-3-7392-3201-0
CHF 23,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Luftstudien

„Luftstudien“ sind zu einem wirklichkeitsbildenden Genre der künstlerischen Wahrnehmung geworden, als die Malerei gegen Ende des 19. Jahrhunderts aus dem Atelier in die Natur aufbrach. In seinen neuen Gedichten betreibt auch Mathias Jeschke – vermittels unterschiedlicher Formen vom freien Vers bis zur Villanelle – Luftstudien und erkundet dabei die belaubten, von Vögeln und Insekten bewohnten Räume zwischen Tankstelle und Freibad, Liederhalle und Literaturmuseum. Er sucht in der Begegnung mit anderen nach dem Lebendigen und forscht in meist kargen und ausufernden Landschaften nach den Fährten, die in den Wirren des Alltäglichen auf das Bleibende weisen. Und immer wieder spürt er die verheissungsvollsten Hinweise in Meeresnähe auf.

Mathias Jeschke

Mathias Jeschke, geboren 1963 in Lüneburg, lebt in Stuttgart und arbeitet dort als Verlagslektor. Er veröffentlicht Gedichte (zuletzt "Der Fisch ist mein Messer", edition AZUR, Dresden 2014) und Bilderbuchgeschichten (zuletzt "Was meine Eltern von mir lernen können", Hinstorff Verlag, Rostock 2015) und ist Herausgeber der LYRIKPAPYRI im Horlemann Verlag, Angermünde.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung