Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Mäusekäse
mit Illustrationen von Andrea Kemmereit
Lauenstein, Verena

Hardcover
24 Seiten
ISBN 978-3-7460-3097-5
CHF 22,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Mäusekäse

Der glückliche kleine Mäusejunge Tim Mauser lebt behütet mit seinen Eltern inmitten des Waldes.
Eines Tages entdeckt er ein Buch über Mäuse, die genüsslich von einem Käse kosten. Das Interesse des Jungen, der nie zuvor in seinem Leben einen Käse gesehen hat, ist geweckt. Trotz der Warnung der Mutter vor den Menschen ist er gefesselt von der Idee, Käse zu finden. Schliesslich liess der gute Ritter Kunibert den Waldtieren einst zu jedem Vollmond einen Käse zukommen. Doch sein missgünstiger Sohn hat diese Tradition beendet und lässt inzwischen nur noch sein eigenes Pferd in den Genuss des Käses kommen.
Als Tim nachts nicht einschlafen kann, entdeckt er ein Lagerfeuer, an dem Ritter Herzlos eine Rast macht. Kurzentschlossen klettert Tim in die Satteltasche seines Pferdes und wartet, bis der Ritter bei Tagesanbruch auf die Burg zurückkehrt.

Auf der Burg angekommen, begibt sich der Mäusejunge auf die abenteuerliche Suche entlang finsterer Burgmauern.
Er wird fündig und kann den Rittern entkommen. Mit einem lauten Platsch landet ein riesiger Käselaib im Burggraben - und Tim Mauser auf ihm. So gelangt er wohlbehalten zurück in seinen Wald und wird von den Waldtieren für seinen Mut gefeiert. Auch der gute Ritter Kunibert erfährt von der Geschichte und beschliesst, die Herrschaft über das Land der kleinen mutigen und gerechten Maus zu übertragen.

Verena Lauenstein

Verena Lauenstein, Jahrgang 1978, lebt in der Nähe von Hamburg. Schon als Kind dachte sie sich gern Geschichten aus. Nach einer kaufmännischen Ausbildung studierte sie in Bochum die Fächer Kunstgeschichte, Medienwissenschaften und Pädagogik. Über ein Verlagsvolontariat beschritt sie ihre Karriere im Bereich Marketing und PR.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung