Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Marzipanduft des Paradieses
Gedichte
Jäschke, Katharina

Paperback
104 Seiten
ISBN 978-3-7347-5237-7
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Marzipanduft des Paradieses

Marzipanduft des Paradieses: Gedichte / von Katharina Jäschke

Katharina Jäschke zeigt in ihren Gedichten, dass sie sich nicht von der Alltagswelt und der des rasanten Fortschritts vereinnahmen lässt, sondern sich als eigenständiger Mensch darin behauptet – mit ihren Zweifeln und ihren Verletzungen, ihren Fragen und ihrer Liebe.
Sie ist eine gute Beobachterin und eine ebenso gute Deuterin, sie findet lyrische Bilder für belebte Dinge und Unmögliches, die immer wieder begeistern. Ihre Gedichte sind weiblich, natürlich und aufregend. Sie drücken die in uns liegende Schönheit aus, kommen von Herzen, rein und direkt in ihrer Verspieltheit.

Katharina Jäschke

Katharina Jäschke, 1960 in Nordenham/Unterweser geboren, lebt in Wiesbaden. Sie schreibt Lyrik und poetische Kurzprosa, die in zahlreichen Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht wurde. 2001 erschien ihr erster Gedichtband Lebenszeichen, es folgte 2007 trink doch die Rosen.
Zahlreiche Lesungen sowie Projekte mit anderen Künstlern, zum Beispiel Zwiegespräche von Wort und Bild, eine Ausstellung von Gedichten und Fotografien, oder Lieblingsspeise, Poesie trifft mongolische Lieder.
Sie ist Preisträgerin des XI. Literaturwettbewerbs der GEDOK und wurde mehrfach regional ausgezeichnet.
Sie absolvierte ein Mathematikstudium in Göttingen und eine Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU in Kassel.
www.katharina-jaeschke.de

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung