Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Maskenball
Gerwinski, Markus

Paperback
92 Seiten
ISBN 978-3-7528-6246-1
CHF 11,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Maskenball

Alkron: Eine unbedeutende, kleine Grafschaft im Grenzland. Ein Lehen, kaum der Erwähnung wert ... wäre da nicht auf dem Gebiet der Grafschaft das Verwunschene Land.

Rätselhafte Dinge tun sich in Alkron. Jemand hantiert mit Magie, die zu gross für ihn ist. In den nächtlichen Gassen geschieht ein Mord. In dieser Lage wendet sich der Zauberer Esligar an euch. Seid ihr bereit, euch auf den gräflichen Maskenball einzuschleichen und nach dem Ursprung der magischen Präsenz Ausschau zu halten, die den Frieden der Grafschaft stört?

Mit Spielwerten für HEROEN (http://heroen.gerwinski.de) und MIDGARD (http://midgard-online.de).

Michael Barth (Hrsg.)

Mit dem Rollenspiel-Antiquariat Barth (https://www.die-hesepak.de) bietet Michael Barth nicht nur eine Fundgrube für vergriffene Rollenspiel-Schätze, sondern ausserdem eine Plattform für Independent-Spieldesigner und Romanautoren. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Markus Gerwinski

Markus Gerwinski, geboren 1972 in Essen, schrieb bereits als Jugendlicher SF- und Fantasy-Geschichten. Parallel zu seinem Studium der Physik und seiner späteren Tätigkeit als Softwareentwickler erschienen seine ersten beiden Romane "Mjöllnirs Erben" (1999, MG-Verlag) und "Das Lied der Sirenen" (2006, Blitz-Verlag). Letzterer liegt seit 2016 bei BoD in Neuauflage vor.

Seit 2011 konzentriert sich Markus Gerwinski ganz auf seine künstlerischen Tätigkeiten. Neben dem Romanschreiben betätigt er sich unter anderem als Zeichner und Rollenspieldesigner. Gemeinsam mit seiner Frau Sandra Gerwinski arbeitet er an dem Rollenspiel-Regelwerk "Heroen". Die Reihe "Das Verwunschene Land" ist sein Debut als Autor von Kaufabenteuern.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung