Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Mein Leben als unerwünschte Tochter
Ludwig, Shirley

Paperback
248 Seiten
ISBN 978-3-8370-5720-1
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Mein Leben als unerwünschte Tochter

Shirley das Leben eines starken Mädchens und Frau
Warum entstand das Buch?
Missbrauch ist immer noch ein unbeliebtes Thema.Wir sollten darüber reden.
Dieses Buch schrieb ich um die Geschehnisse, die sich bei mir aufgestaut haben zu verarbeiten. Ich weiss nicht ob es funktioniert, aber es ist ein Versuch wert.
Das Buch soll auch den Mädchen, Frauen und Müttern die in derselben Situation sind, zeigen das es irgend wo doch jemanden gibt der einen glaubt.
Und einer der helfen will und versteht.
Das es Menschen gibt die zu einen stehen und man nicht allein ist. Es ist wichtig zu wissen es kann ein fast normales Leben danach geben. Es soll zeigen wie schwer es ist und wie man damit umgehen kann.

Es soll den Müttern zeigen was in einen Kind vorgeht und wie wichtig es ist über das Thema zu sprechen. Mutter sollten nicht weg sehen,sondern zu ihren Kindern stehen.Diese Narben der Kindheit sind immer da sie werden nur etwas farbloser.

Shirley Ludwig

Shirley 44 verh.mit einen sehr verständnissvollen Mann.
Ich bin Mutter von 4 Wundervollen Kindern die mir Mut und einen Sinn im Leben gegeben haben.Ich habe immer für ein Normales Leben gekämpft,ich kämpfe immer noch.
Mein 2 Beruf als EH-frau habe ich immer mit Herz und Seele ausgeübt.
In einer Auszeit habe ich dieses buch geschrieben ich musste es einfach tun es war wie ein Zwang.Ich habe alles noch mal durchlebt und mir ist erst da bewusst geworden wie tief es mich immer noch verletzt die Wunden sind zu tief um je auszuheilen.


http://www.shirley64@freenet.de

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung