Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Mit meinem letzten Atemzug
Pecchinenda, Marisa

Paperback
156 Seiten
ISBN 978-3-7431-6222-8
CHF 16,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Mit meinem letzten Atemzug

Unsere Tage sind gezählt, das war mir nie bewusst. Was ich wusste, war, dass wir nicht für ewig existieren. Keiner. Und dennoch habe ich geglaubt, dass jeder die Möglichkeit auf eine ganz bestimmte Zeit des Glücks hat. Mein Glück ist gezählt, nahezu so mager, wie die Tage die mir geschenkt wurden. Ich war verliebt in das Leben. Ich kannte niemanden, der das Leben so schätzte und ehrte wie ich. Jenes, noch zu der Zeit, bevor mein Gehirn seine Struktur veränderte. Wissen ist Macht, hat man mir gesagt. Aber woher weiss ich, dass mein Gehirn all das Wissen noch besitzt, das ich mir einst angeeignet habe? Es hatte mich enttäuscht.

Marisa Pecchinenda

Marisa Pecchinenda wurde 1996 in Friedrichshafen am Bodensee geboren.
Ihre Leidenschaft ist das Schreiben.
Im November 2013, veröffentlichte sie ihren Erstlingsroman "Tautränen - die Nähe, die du zulässt".

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung