Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Mit sich und der Welt in Reimen
Aus meinem lyrischen Tagebuch
Hartwig, Marianne

Paperback
208 Seiten
ISBN 978-3-7481-4120-4
CHF 13,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Mit sich und der Welt in Reimen

Mit sich und der Welt in Reimen ist Marianne Hartwigs neunte Sammlung von Gedichten. Wieder im Zeitraum eines Jahres entstanden, ist die Sammlung thematisch in sechs Kapitel unterteilt:
'Zitieren und Fabulieren',
'Naturfreuden',
'Von den Tieren',
'Mit Farben und Pinsel',
'Schutz und Flucht',
'Träumen, Zweifel, Widersprüche',
Der Untertitel 'Aus meinem lyrischen Tagebuch' macht den Stellenwert deutlich, den das Reimen in ihrem Leben hat.

Marianne Hartwig

Marianne Hartwig wurde im Hunsrück geboren und verbrachte dort ihre Kindheit und frühe Jugend.
Sie betätigte sich u.a. als Designerin, Antiquitätenhändlerin in London und Hamburg. Als Kunsthandwerkerin entwarf sie bildhafte, textile Arbeiten und präsentierte sie zehn Jahre lang auf der Internationalen Frankfurter Messe. Parallel war sie Mitbegründerin einer Hamburger Literaturgruppe und nahm an Lesungen teil, auch innerhalb des Hamburger "Literatrubel" in den 1980er Jahren.
Verheiratet, bis ihr Mann 2009 unerwartet starb, hat sie einen erwachsenen Sohn und lebt mit ihren Katzen vorwiegend auf Ibiza. Sie pendelt jedoch zwischen neuer und alter Heimat, dem Hunsrück, den sie ebenso liebt.
Seit mehr als 35 Jahren schreibt sie vor allem Gedichte und Erzählungen.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung