Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Mörder ohne Namen
Erpressung, Mord und Leidenschaft
Zech, Alfred

Paperback
276 Seiten
ISBN 978-3-7448-9604-7
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Mörder ohne Namen

Erpressung, Mord und Liebe

Vermögende Geschäftsleute erhalten in
Bremen vorgedruckte Erpresserbriefe.
Darin werden sie aufgefordert eine grössere
Summe an eine Organisation zu zahlen,
die ihnen dann persönlichen Schutz zusichert.
Sollte dieser Aufforderung nicht nachgekommen
werden, müssen sie und ihre Kinder mit akuter
Lebensgefahr rechnen.

Angefangen vom Einzelfall bis hin zu
Dimensionen, die niemand voraussehen
kann, wird eine Vorbereitung zum
Abwurf eines Sprengsatzes auf das Haus
eines Geschäftsmannes, mitten in einem
Wohngebiet, geplant. Zwei Banden
konkurrieren. Wer steckt dahinter,
oder, wer kann sie aufhalten?
Kommissar Hagedorn vom Morddezernat
Bremen braucht die Unterstützung von
Erwin Müller und dem SEK.

Spannung um Mitternacht

Alfred Zech

Zum Autor

Der Gitarrist, Schriftsteller, Singer, Songwriter, Alfred Zech, ist 1950 in Bremen geboren, heute wohnhaft in Bremerhaven. Er träumte im Kindesalter immer davon, an der Nordseeküste zu wohnen, Bücher zu schreiben sowie Songs zu komponieren.
Die selbst gemachte Musik, in Richtung Blues-Rock, begleitet ihn sein bisheriges Leben. Nach Jahrzehnten als aktiver Blues-, Rockgitarrist in verschiedenen Bands, widmet er sich heute seinen eigenen Songs.
Nach seiner langjährigen Berufstätigkeit im Versicherungsgewerbe schreibt er unter anderem, Kriminalromane und spannende Thriller aus der Region seines Umfeldes: Bremen, Hamburg, Bremerhaven.
Zu jedem seiner Bücher komponiert Alfred Zech den dazu passenden Song.
Besuchen Sie einmal die Websites des Autors:
www.alfred-zech.de

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung