Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Monsieur Kurt
Myltz, Kurt
Paperback
200 Seiten
ISBN 978-3-8334-7134-6
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Monsieur Kurt

Nach „Palmen, Strand und Knoblauchduft“ entführt der Autor seine Leser noch einmal an die blaue Küste. Humorvoll lässt er seine Protagonisten agieren. Die Perle Georgette, der Curé, La Wilt und Madame Solange, die mit dem Hündchen, das immer auf den guten Teppich pinkelt, lassen uns teilnehmen am Leben der „gewöhnlichen Leute“ an der Côte d’Azur.

Den Zauber dieser Gegend am Mittelmeer fängt Kurt Myltz in seinen Erzählungen gekonnt ein. In farbenprächtigen Bildern veranschaulicht er die geheimnisvolle Anziehungskraft der Region und weckt so die ganz grosse Sehnsucht nach dem Flair der französischen Riviera.

Vor allem ist es aber die Begeisterung für die Sinnlichkeit des südlichen Lebensstils, die den Autor beim Schreiben beflügelt hat. Fesselnde Berichte von kulinarischen Genüssen, vom kühlen Rosé bis zu den delikatesten Gerichten, machen Lust auf selbst Probieren. Zu gerne möchte man auch durch die engen Gässchen schlendern und sich in der Mittagshitze auf einer Terrasse am Meer zu einem Pastis niederlassen. Und überall ist der verlockende Duft von Knoblauch in der Luft!

Kurt Myltz

Kurt Myltz, geboren 1939, bezeichnet sich selbst als Asphalt-Literat, als Schreiberling, der seine Umwelt genau betrachtet und sie mit liebevollem Charme beschreibt.
Mit achtzehn Jahren war er das erste Mal in Saint Raphael, seither ist er der blauen Küste treu geblieben und pendelt zwischen der Schweiz und Südfrankreich hin und her.

Er war Schauspieler, Aufnahmeleiter und Regisseur bevor er mit dem schreiben begann.


http://www.myltz.ch

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung