Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
müde / made in Germany
Zeitler, Peter

Paperback
204 Seiten
ISBN 978-3-86812-154-4
Verlag: Mauer Verlag
CHF 22,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

müde / made in Germany

Gebremstes Wirtschaftswachstum, erschreckende Zunahme von Langzeitarbeitslosen, Bildungsarmut, demographischer Umbruch und soziale Umwälzungen. In Deutschland ist vieles im Umbruch. Zahlreiche Menschen sind verunsichert, ziehen sich ins Private zurück oder kritisieren aus der Distanz „das System“ oder anonyme Personengruppen wie „die Politiker“, „die Manager“ und „vaterlandslose Gesellen“. Damit ist keinem geholfen. Dieses Buch will aufrütteln zu einer kollektiv-individuellen Selbsterkenntnis. Viel zu viele Menschen haben sich in unserem Wirtschafts- und Sozialsystem eingerichtet, nutzen die Vorteile und stellen Ansprüche, ohne diese vorab an sich selbst zu richten. Ein oberflächlicher Sprachgebrauch und die Auflösung von Traditionen gehen damit einher. Leitsätze, nach denen jeder einzelne sich richten kann sind in diesem Buch aufgelistet. Ein Anreiz, Kinder in die Welt zu setzen, ist verbunden mit einem Mechanismus zur Etatkonsolidierung. Ein „Lexikon der Gutmenschen“ soll ein kritisches Empfinden für unsere sprachlichen Irrungen und Verirrungen wecken.

Peter Zeitler

Dr. Peter Zeitler, 1958 in Aschaffenburg geboren, ist bayerischer Jurist und Politologe. Mit der Wiedervereinigung ist er in die Neuen Bundesländer gegangen und hat dort für die Bayerische Vereinsbank verschiedene Filialen aufgebaut. Anschliessend war er Bürgermeister der Grossen Kreisstadt Coswig in Sachsen, danach Kreisrat im Landkreis Gifhorn/Niedersachsen. Heute arbeitet er wieder als Rechtsanwalt in Dresden. Er ist verheiratet und hat drei Töchter.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung