Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Muse, das Fetischmodell
Ein Fall für Smidt und Rednich
Erbé, Gabriel

Paperback
324 Seiten
ISBN 978-3-7347-8774-4
CHF 16,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Muse, das Fetischmodell

Muse ist von ihrem bürgerlichen Leben gelangweilt. Als sie den Edelstahlschmuckdesigner Franky kennenlernt, der mit drei anderen Künstlern in einer alten Villa wohnt, ver-lässt sie ihren Mann und stürzt sich in ein neues Leben.
Franky und seinen Freunden kommt sie gerade recht, da die immer mal wieder neue Modells brauchen können. Vor allem dann, wenn die richtig viel Lust auf Neues haben.
Muse wird Modell für sehr besondere Lack- und Latex-kleidung. Gleichzeitig nutzt sie die Chance, sich dauerhaften Körperschmuck zuzulegen und das Leben mit Fingernägeln aus der Kategorie „Überlange“ auszuprobieren.

Gabriel Erbé

I love writing stories. This is actually the most important thing my readers need to know about me. Other things, like my gender (male) isn't really that interesting, isn't it? I'm German and no professional translator. But translating is very entertaining for me. So, I just do it.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung