Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Natalija
Sehnsucht nach Liebe
Krezdorn, Mara

Paperback
172 Seiten
ISBN 978-3-7460-7901-1
CHF 16,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Natalija

Ihr Name ist Natalija.
Sie bemüht sich, ihre Vergangenheit ausser Acht zu lassen. Dennoch spaziert sie ihr in den Jahren, in denen unweigerlich alle Rechnungen des Lebens zusammenlaufen, wie ein Strahl der frühen Morgensonne nach dem Erwachen, ganz von allein und ungerufen in die Gedanken hinein ...
Nach Jahren, die hinter ihr liegen, lebt sie glücklich und zufrieden mit sich selbst, irgendwo in den Hochalpen, in Norditalien.
Der Weg gen Märchen führte sie von einen kleinen Örtchen in Serbien über Deutschland, dann erneut Serbien - in jenen schwierigsten Neunzigern - nach Italien und in die Strassen Roms, wo sie dank humanitären Organisationen überleben konnte. Hinter ihr liegen eine Kindheit, in der sie nie wahre elterliche Liebe erfahren hatte, eine Ehe ohne die geringste Spur von Liebe, ausserdem viel Pein, Erniedrigung und Leid, zwei Söhne - die einzigen Lichtpunkte ihrer Vergangenheit, grenzenlose Hingabe und etliche Träume ...
Ihre Vergangenheit unterscheidet sich wahrscheinlich nicht sonderlich von anderen Lebensgeschichten der Frauen vom Balkan, aber ihre Gegenwart ist das, wovon viele dieser Frauen ewiglich träumen werden. Und zu eben diese Gegenwart kam sie, indem sie ihren Träumen folgte ...
All ihre falschen Entscheidungen hat sie selber getroffen, ebenso kamen sie auch ihre Lebensfehler teuer zu stehen, aber sie hat sich alles, was sie heute ist, selber erkämpft.
Deswegen hegt sie keine grossen Lebensträume mehr. Heute ist sie eine Frau im besten Alter, die ihr Leben geniesst ... Von diesem in einen kleinen Ort in Serbien geborenen Mädchen hat sie einzig und allein den Namen und die Erinnerungen behalten.
Aus der Rezension Dragan Tosic ,Prof.

Mara Krezdorn

Mara Miskovic-Krezdorn
Gebürtige Serbin, lebt in Italien, Südtirol

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung