Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Nebelfrostfühlend
staccato
Schnippering, Susanne C.

Paperback
100 Seiten
ISBN 978-3-7357-7047-9
CHF 11,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Nebelfrostfühlend

Diese im staccato geschriebene Verdichtung von Befindlichkeiten, Gedanken, Gefühlen, Träumen, Erinnerungen und Versuchen, Lösungen zu Positionsfragen nachzuspüren, führt durch momenthafte Bestandsaufnahmen zu bruchstückhafter Identität im alltäglichen.

Sie leitet durch Höhen und Tiefen eines durch die eigene Lebensgeschichte zerrissenen Menschen, der an dem Bedürfnis der Zugehörigkeit und der Wahrung der eigenen Integrität zu zerbrechen droht;
so zeigt sich dem Lesenden Vertrautes wie Befremdliches.

Susanne C. Schnippering

geboren 1971 in Hannover/Deutschland,
lebt seit 2010 in Basel/Schweiz,
dort u.a. als bildende Künstlerin tätig zu dem Schwerpunkt Gesellschaft und Individuum.

Seit einiger Zeit hat sie das in der Jugend begonnene Schreiben wieder aufgenommen und verknüpft bildnerisches mit sprachlichem.
Als Autodidaktin arbeitet sie dabei in Anlehnung an Zitate, Sprichwörter, Kinderreimen, Liederstrophen, Prosa wie Gedichten, Musik und Film.

www.susanneschnippering.de
www.minimü-art.ch

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung