Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Nordroute
Erinnerungen eines Culfunbikers
Geisler, Lutz

Paperback
208 Seiten
ISBN 978-3-7431-8002-4
CHF 28,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Nordroute

Nach seiner Pensionierung macht sich Lutz Geisler im Herbst 2014 auf, um sich einen seit 30 Jahren gehegten Traum zu erfüllen: Er will den Himalaya per Mountainbike bezwingen. Er kann noch nicht wissen, dass dieser Reisetermin die vorerst letzte Möglichkeit sein würde, um diese abenteuerliche Reise zu unternehmen - um überhaupt von Tibet nach Nepal zu gelangen. Heute ist die Route wegen des Erdbebens 2015 bis auf weiteres gesperrt: Der tibetische Grenzort Zhangmu ist zerstört, die Bewohner wurden evakuiert, andere Grenzübergänge sind für Ausländer nicht vorgesehen.
Geislers abenteuerliche Reise beginnt in Lhasa und führt ihn auf einer Nordvariante des "Friendship Highway" bis nach Kathmandu. Dass diese Reise weltweit nur von einem einzigen Reiseveranstalter angeboten wird, spricht Bände. Auf Natur- und Schotterstrassen überwindet er 1100 Kilometer und 11500 Höhenmeter. Die Erfahrungen, die er macht, und die Menschen, die ihm begegnen, sind so prägend, dass er sie auf über hundertsiebzig Seiten in vorliegendem Buch teilen möchte.

Lutz Geisler

Lutz Geisler, 1951 geboren; Studium der Pädagogik, Mathematik und Biologie; pensionierter Realschullehrer, wohnhaft mit seiner Ehefrau Evi am Bodensee, zwei erwachsene Söhne; Radsport- treibend seit Mitte der achtziger Jahre; Radsportfunktionär und Sportredakteur für zwei lokale Tageszeitungen.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung