Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Ohnmächte
Lyrik und Prosa
Bradaric, Ernad

Paperback
116 Seiten
ISBN 978-3-96733-008-3
Verlag: Wreaders Verlag
CHF 10,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Ohnmächte

Ohnmacht auf den Strassen, durch die wir täglich rasen. Die Welt liegt in einem komaähnlichem Zustand, aus der sie nicht mehr erwachen kann. Stattdessen schläfern uns führende Figuren, Oberhäupte und die Zeit an sich immer wieder ein. Zunehmend trist und grau gestaltet sich der Alltag, viele durchleben diesen nur noch mehr in Trance.

»Ohnmächte« ist eine literarische Flucht, vor realem Irrsinn und tagtäglicher Machtlosigkeit. Die darin enthaltenen Texte versuchen zu schildern und zu beschreiben, doch verirren sich selber im Raum der Sprache und des Wortes. Eine Rhapsodie auf all' das, was wir immer weniger zu begreifen scheinen. Lyrik und Prosastücke über Atmosphären, in die man sich verfängt, Impressionen des Alltäglichen, das in verschiedenen Texten zu neuen Dimensionen gelangt.

Ernad Bradaric

Ernad Bradaric (*12.09.2003), geboren und wohnhaft in Linz, Österreich, veröffentlichte sein Debütwerk "Ohnmächte" beim Wreaders Verlag. Der Autor, Musiker und Schüler schreibt Dramen, Prosa und Lyrik. Er veröffentlichte bereits Gedichte und kurze Texte in mehreren Anthologien und zudem auch online, so etwa seinen Angliederungen-Podcast unter dem Pseudonym Leonard B.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung