Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Opas Welt
Erinnerungen an meinen Opa und meine Kindheit in Emden
Frerichs, Joke

Hardcover
124 Seiten
ISBN 978-3-8423-4732-8
CHF 27,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Opas Welt

Das Buch gliedert sich in zwei Teile: Im ersten Teil geht es um meinen Opa, der mich mit seinen „Erzählungen“ immer wieder zu fesseln verstand. Diese „Kunst des Erzählens“ ist selten geworden. Untermalt mit gestenreicher Begleitung.
Im zweiten Teil des Buches schildere ich in verschiedenen Texten das Milieu meiner Kindheit. Seitdem hat sich das Bild von Emden – vielleicht aus der Distanz heraus – verändert. Immer noch, wenn ich mich der Stadt wieder einmal nähere, überkommt mich ein eigenartiges „Kribbeln im Bauch“. Die Erinnerungen kehren wieder. Orte beleben sich, und man ist plötzlich wieder gefangen in der Welt der Kindheit, die wohl die intensivste Phase in der Entwicklung eines Menschen darstellt. Man nimmt heute andere Gewichtungen vor, denen man in der Kindheit wenig Aufmerksamkeit schenkte: die ostfriesische Landschaft; der grosse Himmel; die Nähe des Wassers und vieles mehr.

Joke Frerichs

Joke Frerichs; Jahrgang 1945; Dr. rer. pol.; M.A.; Lehre und Berufstätigkeit bei der Stadt Emden; Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg; Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Philosophie in Giessen und Marburg; als Wissenschaftler an den Universitäten Bremen und Bielefeld tätig. Von 1979 bis 2002 Geschäftsführer und wissenschaftlicher Mitarbeiter an einem Forschungsinstitut in Köln. Mehrere wissenschaftliche Veröffentlichungen. Seit 1969 verheiratet mit Petra Frerichs. Ab 2002 freier Autor. Einige literarische Veröffentlichungen, darunter drei Romane und drei Gedichtbände.
Der Autor lebt in Köln und Zimmerschied (Rheinland-Pfalz).

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung