Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Orgasmus I - Die Biologie der Trennung
Warum Paare sich entlieben und wie man verliebt bleibt
Reiss, Carmen

Paperback
100 Seiten
ISBN 978-3-8423-7934-3
CHF 11,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (1)

Orgasmus I - Die Biologie der Trennung

Die Misere der Liebenden hat sich nun schon durch viele Jahrhunderte gezogen. Im 21. Jahrhundert erreicht sie mit Spitzen-Scheidungsraten einen traurigen Höhepunkt. Doch gleichzeitig gibt es einen Silberstreif am Horizont: Die Hirnforschung erschliesst Wege, wie der selbstgemachten Krise auf ganz ungewöhnliche, natürliche und sogar wohltuende Weise zu entgehen ist.

Dieses Buch nimmt unsere Instinkte genauer unter die Lupe. Es zeigt auf, was dran ist am Sex-Hype unserer Zeit, und dass genau das, was wir für den ultimativen Klebstoff unserer Beziehungen halten, dafür sorgt, dass so viele Liebesbeziehungen zerbrechen - der Orgasmus. Oder genauer: Der zweiwöchige neurochemische Kater, der auf das kurze Hoch des Höhepunkts folgt. Doch lesen Sie selbst, welche Pläne die Biologie mit Ihrem Liebesleben hat und wie Sie anfangen können, mit ganz einfachen Mitteln bei diesen Plänen ein Wörtchen mitzureden.

Endlich ein wirklicher Ausweg aus der Krise der Liebenden, den jeder selbst ausprobieren kann, und der auch Paartherapeuten ein bisher unbekanntes Werkzeug in die Hand gibt.

Carmen Reiss

Die Autorin ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und arbeitet seit 1999 in eigener Praxis als Integrative Primärtherapeutin mit traumatisierten Menschen.

    • Freie Psychotherapie

      Buchbesprechungen

      (...) Diese Buch polarisiert, es bietet Diskussionsstoff und weckt sicherlich den Widerspruchsgeist derer, welche die hier formulierten Theorien und Praktiken nicht nachvollziehen können, weil ihr Erleben ein anderes ist. (...)
      01.04.2012

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung