Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Pakt der Barbaren
Grimm, Rainer W.

Hardcover
372 Seiten
ISBN 978-3-7392-2228-8
CHF 29,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Pakt der Barbaren

Im Jahre 15 n. Chr. kommt Aulus, der Adoptivsohn des Tribuns Claudius Marcinus, als Decurio der Reiterei, mit den römischen Legionen des Gajus Julius Germanicus, in die dichten Urwälder nördlich des grossen Stromes. Als fünfjähriger Knabe von den Römern aus dem Land der Brukterer verschleppt und in den Lagern der Legionäre, als Bursche des Tribuns aufgewachsen, tritt Aulus mit dreizehn Jahren selbst in die Legion ein und gelangt so, fünf Jahre später, zu einem kräftigen jungen Mann gereift, zurück in das Land, das einmal seine Heimat war. Dort erfährt er von seiner wahren Herkunft und von dem Mann, der seine Eltern tötete.
Er wendet sich von den Römern ab und findet bei dem Stamm der Brukterer seine Heimat wieder. Aus dem Legionär Aulus Marcinus, wird der Germane Gerowulf. Voller Hass und Enttäuschung, auf der Suche nach der Wahrheit und um Rache zu nehmen, schliesst er sich den Horden des Cheruskerfürsten Sigurd, den die Römer Arminius nennen, an.

Rainer W. Grimm

Rainer W. Grimm wurde 1964 in Gelsenkirchen / Nordrhein -Westfalen, als zweiter Sohn, in eine Bergmannsfamilie geboren und lebt auch heute noch mit seiner Familie und seinen beiden Katzen im längst wieder ergrünten Ruhrgebiet.
Erst mit fünfunddreissig Jahren, bedingt durch eine Rückenerkrankung, entdeckte der gelernte Handwerker seine Liebe zur Schriftstellerei.
Als unabhängiger Autor veröffentlicht er seitdem seine historischen Geschichten und Romane, die meist von den Wikingern erzählen.


http://www.rwgrimm.bodautor.de

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung