Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Panasbodi
Das Zeichen des Siegels
Saurer, Christoph

Paperback
224 Seiten
ISBN 978-3-8334-5543-8
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Panasbodi

Christian Kern wird im Auftrag eines Medienkonzerns nach Bangkok geschickt, wo er den geschäftlichen Teil in zwei Tagen erledigt. Nun freut er sich auf die ihm verbliebenen Ferientage. In Chinatown begegnet ihm die attraktive Ming Shinprabha, eine junge Dozentin der Thammasart-Universität. Sie schwärmt von einem sagenhaften Khmer-Tempel auf einem alten erloschenen Vulkan. Hier scheint an bestimmten Tagen im Jahr die Sonne durch den gesamten axialen Korridor auf einer Länge von 75 Metern hindurch. Abenteuerlustig begibt sich Chris mit Ming und ihren beiden Cousinen, Nahri und Sirin sowie dem Inder Arjuna zu dem entlegenen Tempel, um bei den Vorbereitungen für ein Seminar zu helfen. Doch Ming und ihre Freunde haben noch etwas anderes im Sinn. Mit alten Kultgegenständen beschwören sie in den Tempelruinen aus reiner Neugier ein Ritual herauf, durch das sie in einen mörderischen Sog geraten.


Christoph Saurer

Christoph B. Saurer, 1963 in Basel geboren und in Arlesheim aufgewachsen. Studium an der (HFG) Basel, Fachbereich visuelle Kommunikation. Seit 1991 mit Thailand (Thailänderin) verheiratet. Bis zu seinem ersten Roman „Der Keim der Seele“ als frei schaffender Grafiker AD für diverse Werbeagenturen tätig. Lebt seit Januar 2005 in Bangkok, Thailand, um sich der Kultur und Religion des Landes sowie dem Schreiben widmen zu können.


http://www.christoph-saurer.com

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung