Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Panzerglasprinzessin
Berger, Anna Maria

Paperback
184 Seiten
ISBN 978-3-8370-6952-5
CHF 18,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Panzerglasprinzessin

Dieses ist die Geschichte eines kleinen Mädchens, dem man im Alter von 2 Jahren mit allen Mitteln versuchte die Seele zu zertrümmern.
Aber sie gab nicht auf; sie zeigte schon im zarten Alter, das Kämpfen
sich immer lohnt.; obwohl sie vom Lebenskampf natürlich kaum Ahnung hatte.
Sie ergriff mutig lachend die Initiative und versuchte mit den ihr gegebenen Mitteln, ihre Seelenverwüster in die Schranken zu weisen.
Sie hat all diese schrecklichen Dinge nur überwinden können, weil sie immer getreu dem Motto:
„Man kann ja auch in der Hölle Tee kochen....“

Anna Maria Berger

Anna-Maria Berger wurde in der Nähe von Hannover geboren.
Sie hatte eine äusserst schwierige Jugend und eine schwere Zeit des Heranwachsens.
Sie versuchte in drei Ehen, vielen Auslandsaufenthalten und verschiedenen Berufen, ihren Weg zu finden. Sie war unter anderem Sekretärin, Verkäuferin, Modell, Schauspielerin; Hausfrau, leitete eine Boutique in Wien, wurde zur Esoterikerin und war später bei einer Bank etc.; aber in all diesen Zeiten schrieb sie Poesie und Kurzgeschichten.
Ihr Leben war immer bunt und bewegt. Nachdem sie sich letztlich zu einer Selbständigkeit aufraffte und feststellte, dass auch dieses nicht „Ihr Ding“ war, entschloss sie sich - zwar spät - aber doch, den Weg als Schriftstellerin zu gehen.
In dem Buch "Panzerglasprinzessin" versucht sie, sich von den Geistern der Jugend zu befreien."Ein harter aber gelungener Versuch", wie sie sagt.
Anna-Maria Berger lebt heute wieder in Hannover.


http://www.lilimariaberger@web.de

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung