Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Poetische Wortspielbilder
Grabgeflüster
Rötgers, Rolf

Paperback
64 Seiten
ISBN 978-3-8423-4868-4
CHF 24,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Poetische Wortspielbilder

Üblicherweise sprechen an Gräbern nur die Lebenden. Sie sind es, die über die Toten reden, für sie Meinung ergreifen, mit ihnen Dialoge denken und Monologe führen.
In diesem Buch ist es umgekehrt. Das Jenseits meldet sich zu Wort, schickt uns Nachrichten aus dem Untergrund, hält uns den Spiegel vor und lässt das Totenreich Gestalt annehmen.
Die Grabsteine sind das Medium, von Verstorbenen benutzt, als seien sie Fernseher, Bildschirme oder Displays. In Stein gemeisselte Twitter-Meldungen, fast wie im „richtigen“ Leben mit all seinen Abgründen, Banalitäten und Erkenntnissen.
Wenn es um den Tod geht, sind unsere Zugänglichkeiten sehr individuell, denn das Sterben ist facettenreich, die Schicksale und Betroffenheiten sind einzigartig.
Der Autor weist deshalb darauf hin, dass Trauernde seine thematischen Annäherungen eventuell unangenehm empfinden könnten. Möglicherweise trifft aber auch genau das Gegenteil zu.

Rolf Rötgers

Rolf Rötgers ist ein Multi- und Lebenskünstler par excellence, sein Tätigkeitsfeld schier unüberschaubar. Er hat so viele seiner Interessen und Träume realisiert, dass man ins Staunen kommt, und er schreckt vor nichts zurück, vor keinem neuen Genre und keiner Herausforderung.
In über 30 Berufen, Arbeitsfeldern und Projekten war er tätig, vom Schauspieler bis zum Spieleerfinder, vom Autor und Musiker über den Kunstglaser bis zum Verfahrenstechniker in der Lebensmittelherstellung.
Er war Gründer und Mitbegründer verschiedener Unternehmen, eines Fair-Trade-Musiclabels und eines internationalen Musik-Download-Portals und hat dabei das künsterische Engagement nie aus den Augen verloren.


http://www.indigoteam.com

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung