Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Pokhie
Plädoyer für eine thailändische Prostituierte
Spangenberger, Ulrich

Paperback
168 Seiten
ISBN 978-3-8370-5832-1
CHF 16,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Pokhie

Der Autor schildert in autobiografischer Form die Beziehung und spätere Trennung sowie die sich anschliessende Freundschaft zu einer thailändischen Prostituierten, die zum Zeitpunkt des Geschehens 21 bis knapp 25 Jahre alt ist.
Er beschreibt in seinem Buch nicht nur persönliche, teilweise schockierende Erlebnisse, sondern versucht auch darzustellen, welche Problematiken durch die Begegnung von zwei Kulturkreisen zwischenmenschlich entstehen können. Untermauert wird dies durch Schilderungen von Reiseerlebnissen in Thailand.
Darüber hinaus weist er darauf hin, dass das Schicksal von Pokhie kein Einzelschicksal ist sondern durch die globale Dominanz der westlichen Industrienationen Millionen, um nicht zu sagen Milliarden, von Einzelschicksalen in den Ländern der so genannten dritten und vierten Welt in vergleichbarer Weise betroffen sind.

Ulrich Spangenberger

U. E. Spangenberger wurde 1945 in Frankfurt am Main geboren. Nach einer Ausbildung in einem grafischen Beruf holte er über den zweiten Bildungsweg das Abitur nach und studierte anschliessend Wirtschaftspädagogik an der Frankfurter Universität. Heute arbeitet er wieder im grafischen Computerbereich.
Bisher sind von ihm Kurzgeschichten und das Vorlesebuch "Brummbär und seine Freunde im Wald der Tiere" bei Haag + Herchen erschienen.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung