Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Projektteams
Das Sechs-Ebenen-Modell als eine operationalisierte kognitive Karte für die Arbeit in betrieblichen Kleingruppen
Hüsgen, Matthias F.

Hardcover
424 Seiten
ISBN 978-3-8334-0295-1
CHF 65,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Projektteams

Was geschieht in Projektteams? Welche inhärenten Strukturen und Prozesse existieren? Antworten für Wissenschaftlicher und alle, die in und mit Projektteams arbeiten.

Der aktuelle Forschungsstand wird hier in interdisziplinärer Perspektive dargelegt. Es werden existierende Modelle verglichen und bewertet, sowie relevante Grössen der Zusammenarbeit untersucht. Berücksichtigung findet auch der Projektmanagement-Ansatz.

Im Mittelpunkt steht das neuartige, systemtheoretisch fundierte Sechs-Ebenen-Modell. Es dient der strukturierten und autonomen Selbstreflexion der Projektteam-Mitglieder. Das Buch liefert einen schnell anwendbaren Fragebogen. Die Positionierung innerhalb des Sechs-Ebenen-Modells wird anhand eines realen Projektteams geschildert. Ein umfassendes Literaturverzeichnis rundet diese Hardcoverausgabe ab.

Die Arbeit wurde gefördert mit Mitteln des Bundesbildungsministeriums (BMBF).

Matthias F. Hüsgen

Matthias F. Hüsgen, geboren 1973, Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Freiburg i. Üe. (Schweiz) von 1994 bis 1998. Promotion bei Prof. Dr. Hans-Dieter Schneider (Freiburg i. Üe.) und Prof. Dr. Dr. h. c. Lutz von Rosenstiel (Ludwig-Maximilians-Universität, München) im Fach Organisationspsychologie.

Der Autor hat während seiner Berufstätigkeit bei einem internationalen Industriekonzern und bei verschiedenen beratenden Firmen zahlreiche Projektteams kennen gelernt. Diese praktischen Erfahrungen sind massgeblich in die vorliegende wissenschaftliche Arbeit geflossen. Heute arbeitet der Autor bei einer internationalen Unternehmensberatungsfirma.


http://www.projektteams.de

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung