Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Reineke Fuchs
Rosemann, Inge

Paperback
168 Seiten
ISBN 978-3-8370-9366-7
CHF 18,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Reineke Fuchs

Leichtfüssig eilt er durch die Jahrhunderte –
elegant und bissig, überlegen an berechnender
Schläue und heuchlerischer Verschlagenheit:
Reineke Fuchs, der gefährliche Schelm
in den Tierfabeln aus Antike und Mittelalter.

Gern nistet er sich bei den Dichtern ein,
die von ihm und seiner – und unserer –
Welt mit heiterer Kunstfertigkeit erzählen.
Lebendig stellen ihn uns die Kupferstecher,
Maler und Zeichner vor Augen, und
in berühmten Hexametern schilderte
auch Goethe Reinekes unterhaltsame,
wenn auch äusserst bedenkliche Taten
und Abenteuer.

Hier nun begegnet er uns
aufs Neue in einer gereimten
Fassung mit dem uralten Thema
vom Lauf der Welt:

Er ist der Meister des frommen Betrugs,
wohl weiss er mit Worten zu fangen –
Sein Name lautet: Reineke Fuchs,
vor welchem die Lebenden bangen.

Inge Rosemann

Mit 65 Jahren begann Inge Rosemann humoristische Gedichte zu
schreiben. Inzwischen sind von ihr 13 Bücher erschienen.
Inge Rosemann wurde 1931 in Hannover geboren.
Nach dem Studium in Göttingen (Germanistik und Geschichte)
arbeitete sie als Lehrerin und Kinderkrankenschwester.
Ab 1974 lebte die Autorin auf Norderney -
nunmehr seit 2017 in Göttingen.
Nach den Erfahrungen als Rentnerin lautet ihre Devise:
Ich möchte werben für die Chancen des Alters und seine noch
nicht allgemein erkannten geistigen und kreativen Möglichkeiten.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung