Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Retail Rioter
Die Hilfe für wehrlose Mitarbeiter
Caretaker, Riot

Paperback
68 Seiten
ISBN 978-3-7412-6361-3
CHF 7,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Retail Rioter

In Zeiten, wo Handelsangestellte und Dienstleister in das fatale Sandwich zwischen Kostensenkungs-Druck (Unternehmen) und Anforderungs-Anstieg (Kunden) gepresst werden, entsteht der Bedarf für eine neue Ordnungsmacht - den Retail Rioter!
Als trashige Action-Komödie konzipiert, nimmt der Retail Rioter selbst seinen Job doch sehr ernst. Schliesslich soll er sich um solche Kunden kümmern, welche den Mitarbeitern i.d.R. mutwillig auf die Nerven gehen.
Dabei beweist er auch immer wieder soziales Bewusstsein, z.B. verteidigt er in einer Szene eine Krankenschwester, die wegen ihres Äusseren tätlich angegriffen wird.
Die Tendenzen der letzten Jahre haben gezeigt, dass trotz aller Beteuerungen der Druck auf Mitarbeiter immer höher wird.
Doch die Ära des Retail Rioters hat gerade erst begonnen ...

Riot Caretaker

Der RIOT Caretaker ist der Hausmeister im Hause RIOTER, einer Familie, deren Mitglieder allesamt im Sicherheitsgeschäft tätig sind - und seit Generationen waren.
Der Hausmeister wird zu allen Familientreffen eingeladen und kennt daher sämtliche Geschichten aus erster Hand.
Als Danksagung der Familie steht ihm das Recht zu, alle Geschichten schriftlich niederzulegen und kommerziell auszuwerten.
Die einzige Voraussetzung ist, dass er im Wesentlichen in der Gegenwartsform schreibt, sodass die Leser näher am Geschehen sind!
Das Vermögen der Familie ist nicht veröffentlicht und wird auch streng unter Verschluss gehalten.
Jedoch geniessen einige Mitglieder der Familie in ihren Tätigkeitsbereichen diverse Freiheiten. Dies lässt Rückschlüsse auf einen gewissen gesellschaftlichen Einfluss zu.
Im vorliegenden Buch geht es vor allem um Retail - denjenigen Rioter, welcher seine Funktion als "Aufpasser" im Einzelhandel in zivil ausführt.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung