Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Rindl.
Heberlein, Ramón

Paperback
296 Seiten
ISBN 978-3-7481-5964-3
CHF 16,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Rindl.

Carlo Fröhlich erwacht eines Morgens ohne jegliche Erinnerung in einem Motelzimmer irgendwo in Hamburg und muss schnell feststellen, dass ihm genau vierundzwanzig Stunden bleiben ... Vierundzwanzig Stunden in Freiheit, um seine Familie zu versöhnen, einen letzten Auftritt mit der Band zu spielen, seine Freundin Leila zur Rede zu stellen und natürlich die unvergessliche Abschiedsparty mit all seinen Freunden zu feiern. Denn am nächsten Morgen, acht Uhr, muss er die dreijährige Haftstrafe antreten, zu welcher er erst wenige Stunden zuvor verurteilt wurde. Zusammen mit seinem besten Freund begibt er sich auf eine Reise quer durch Hamburg und versucht, all die aufgeschobenen Dinge irgendwie wieder in Ordnung zu bringen. Wenn da nur diese Liste nicht wäre ...

Ramón Heberlein

Ramón Heberlein, geboren 1988, studierte Soziologie an der TU Chemnitz, bevor er 2014 die Arbeit als Betreuer an einem Internat begann und später auch als Lehrer tätig wurde. Er ist verheiratet und lebt mit seiner Frau in Leipzig. 2015 brachte er »Glaubst du an ein Leben vor dem Tod?«, ein Buch über seine Ansichten des christlichen Glaubens, heraus. Mit »Rindl.« erschien 2019 sein erster Roman.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung