Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Scherben
Ein Mosaik aus Gedichten über Drogen, Hoffnung, Selbstmord, Liebe, Angst, Alkohol, Sehnsucht, Mord, Freude und Leid
Leissner, Katrin

Paperback
40 Seiten
ISBN 978-3-7528-7998-8
CHF 7,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Scherben

Scherben - Ein Mosaik aus Gedichten über Drogen, Hoffnung, Selbstmord, Liebe, Angst, Alkohol, Sehnsucht, Mord, Freude und Leid.

Katrin Leissner stellt mit diesem Büchlein eine kleine Auswahl ihrer Gedichte und Bilder vor. Mit intimen Fragmenten ihres künstlerischen Schaffens gewährt die Autorin Einblicke in das Labyrinth ihrer Gedanken und Gefühlswelten. Die Gedichte und Bilder wirken wie Teile eines zerstörten Puzzles, die nicht mehr zusammenpassen. Es sind die Scherben einer ungestillten Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit. Ein Mosaik aus Licht und Schatten.

Katrin Leissner

Katrin Leissner wurde im Januar 1966 in Berlin geboren. Im zarten Alter von nicht einmal 2 Jahren liessen sich ihre Eltern scheiden. Von klein auf fühlte sie sich stets als das Kind einer zerbrochenen Familie. Viele schmerzhafte Einschnitte in ihr Seelenheil waren die Folge. So entwickelte sie schon sehr früh eine nicht mehr enden wollende Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit. Anstatt zu finden wonach die verletzte Seele suchte, führte ihr Weg über Alkohol und andere Drogen in zerstörerische Beziehungen, Zerrissenheit und diverse psycho-therapeutische Behandlungen. Neben Sport, Lesen, Reisen, Musizieren und dem Glauben an Gott gelang es der Autorin vor allem durch Schreiben und Malen wichtige Schritte der Heilung gehen zu können und zu Zuversicht und Lebensmut zurückzufinden.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung