Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Schreiben wie Issa
Ein Haiku-Ratgeber
Lanoue, David G.

Paperback
156 Seiten
ISBN 978-3-7494-3568-5
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Schreiben wie Issa

Anfängern wie Fortgeschrittenen of­fenbart David Lanoue aus dem reichen Schatz seiner Erfahrung die wesentlichen Merkmale und Herausforderungen in der Kunst des Haikuschreibens. Als gedankliche Vorlage dienen über zehntausend von ihm übersetzte Haiku des japanische Haiku-Meisters Kobayashi Issa (1763-1828). Ein solcher Haiku-Ratgeber macht glücklich, weil er so fundamental und doch einfach Wege zu einem gelingenden eigenen Schreiben weist. Anhand von Issas Haiku und vieler Beispiele moderner Haiku-Autorinnen und Autoren, entwi­ckelt Lanoue eine überzeugende Grundlage für das moderne Haiku-Verständnis im 21. Jahrhundert.

David G. Lanoue

David Lanoue ist ein Pilger durch die inzwischen globale Welt des Haiku. Der Titel seines ersten Buches, das vor 20 Jahren erschien, ist wie Markenzeichen seiner selbst: Haiku Guy. Zuhause ist er in New Orleans, als Professor der Amerikanistik. Doch er verbringt auch viel Zeit im Mutterland des Haiku, in Japan. Dort hat sich sein Haiku-Verständnis geschärft, besonders durch seine Übersetzungen von mittlerweile über 10.000 Gedichten des japanischen Haiku Dichters Kobayashi Issa (1788-1833). Auch in Europa hat der viele Freundschaften mit Haiku Dichtern ganz unterschiedlicher Sprachen geschlossen.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung