Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
schwarzweise
Wessely, Martin

Paperback
76 Seiten
ISBN 978-3-7431-5913-6
CHF 7,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

schwarzweise

30g funktionelle Allzwecklyrik und Kurzprosa für Unternehmer und von Unternehmen Betroffene, ge- und enttäuschte Bürger aller Art, Suchende, Finden-Wollende und allgemein Leidensbereite. Weitere mögliche Anwendungsbereiche: Gäste-WC, Wartezeit vor Besteigung einer von Elon Musk finanzierten Arche, künstliche Intelligenz im Rahmen eines vorgetäuschten Turing-Tests zum Absturz bringen. Ausgewählt nach des Autors Gutdünken. Sehr durchsichtig, klebt nur teilweise, fusselt nicht, enthält Geschmacklosigkeitsverstärker und auch sonst alles. Ausser Weichmacher.

Martin Wessely

Martin Wessely arbeitete neben dem Studium als Aushilfszimmermädchen, am Band in der Produktion von Schaltschränken, auf dem Bau, im Versand von Landmaschinen, als Kellner, Kurierfahrer, Marktforscher, Messebetreuer, Monteur, Nacht- und Parkwächter, Portier, Vertreter, Werbetexter und als Stagehand für Otto Waalkes und die Rocky Horror Picture Show. Er lebt und arbeitet in Köln. Sein erster Roman "bipolar. Die Verteidigung der Mitte" ist 2012 bei CH. Schroer erschienen.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung