Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Schwere Tage
Eine Thomas-Mann-Novelle
Korbus, Jens

Paperback
88 Seiten
ISBN 978-3-7347-4657-4
CHF 10,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (1)

Schwere Tage

Thomas Mann hat auf seiner Hochzeitsreise nach Zürich 1905 die Adressen von zwei Psychiatern und einem Hypnotiseur in seinem Notizbuch festgehalten. Niemand ist bisher diesen Hinweisen nachgegangen. Jens Korbus tut dies in seiner kenntnisreichen und spannenden Novelle.

www.jenskorbus.de

Jens Korbus

Jens Korbus, 1943 in Ostpreussen geboren, studierte in Bonn und Düsseldorf Germanistik und Philosophie und schrieb seine zwei Staatsarbeiten über Heinrich Heine und Max Frisch. Er war eine Zeitlang Assistent am Germanistischen Institut der Universität Düsseldorf und unterrichtete Deutsch und Philosophie an einem Koblenzer Gymnasium. 1988 war er 1. Preisträger bei dem Fachinger Kulturpreis für seinen Brief an Goethe.

    • Aar-Bote

      Ein Autor in der Hochzeitsnacht

      (...)Jens Korbus stellt seine literarische Skizze auf einen festen biografischen Boden, wie ihn die Thoma-Mann-Forschung recherchiert hat. (...) Äusseres Geschehen, innerer Monolog mit Rückblenden, die Probleme des Aufbruchs in ein neues gemeinsames Leben und Thomas Manns Befürchtung, den sexuellen Erwartungen seiner Frau nicht gerecht werden zu können sind in der Novelle auf rund 80 Seiten spielerisch abgehandelt.(...)
      01.06.2015

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung