Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Seelenbande
Eine humorvolle Reise durch die Welt der Selbsthilfe mit vielen Tipps & Tricks
Erik, Jens

Paperback
176 Seiten
ISBN 978-3-7481-1285-3
CHF 11,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (1)

Seelenbande

Die Seelenbande ist kein gewöhnlicher Selbsthilferatgeber. Sie handelt vom Leben in der Selbsthilfe und ist ideenreicher Berater, Leitfaden, Nachschlagewerk und heitere Erzählung zugleich.

In der Seelenbande werden die vielen Formen der Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen beschrieben. Sie zeigt, wie man eine für sich passende Gruppe findet oder gründet und sie dann aufbauen kann.

Verschiedene Formen der Gruppenmoderation, der Umgang mit Konflikten und wie man sich Unterstützung holen kann, werden umfangreich beschrieben.

Die Seelenbande richtet sich an Aktive in oder Interessierte an der Selbsthilfe. Sie gibt wertvolle Tipps, wie Gruppentreffen gut gelingen, kreativ gestaltet werden können und sich die Akteure dabei nicht überfordern.

Die Inhalte der Seelenbande sind humorvoll beschrieben und durchwegs praxiserprobt. Sie stammen zumeist aus Erfahrungen, die der Autor Jens Erik bei seinen Fortbildungen und der Unterstützung von Selbsthilfegruppen oder -organisationen gemacht hat.

Jens Erik

Jens Erik wurde 1965 in Berlin geboren. Er hat eine chemisch-technische Ausbildung und ein kaufmännisches Studium absolviert. Jahrzehnte war er international in der Entwicklung tätig und wechselte später ins Management. Diesen Lebensabschnitt hat Jens Erik nach fast dreissig Jahren und einem Burnout beendet.

Um 2010 hat Jens Erik die Selbsthilfe für sich entdeckt. Er hat verschiedene Selbsthilfegruppen zum Thema Burnout und Depressionen gegründet oder begleitet. Das hat ihm beim Bewältigen von Überforderung und Lebenskrisen geholfen. Aus diesen Erfahrungen ist sein erstes BuchGlutstaufe entstanden.

Die Zusammenarbeit mit Menschen und das Entwickeln von neuen Ideen ist Jens Erik von jeher sehr wichtig. So ist er inzwischen deutschlandweit, vor allem zu Selbsthilfethemen, als Fortbilder und Referent unterwegs.

Er ist Mitglied im Arbeitskreis Fortbildung in der Selbsthilfe Berlin und Männer in der Selbsthilfe. Weiterhin ist er im Projekt Hart an der Grenze tätig und unterstützt Selbsthilfegruppen bei der Gründung oder Überwindung von Krisen.

Seine Erkenntnisse aus diesen Bereichen hat Jens Erik in seinem neuen Buch Seelenbande zusammengefasst.

    • Muskelreport

      (...)Jeder Leiter, der auch nur die kleinste Dosis des beschriebenen Humors aufbringen kann, wird zur leistungs-starken Zündkerze für den Motor seiner Gruppe! Grandios. Selbsthilfe macht Spass. Ganz einfach ...
      01.02.2019

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung