Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Sekai Hanrei - Der Zwölfte Black Sword
Norrland, Pascal

Paperback
180 Seiten
ISBN 978-3-8482-4269-6
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Sekai Hanrei - Der Zwölfte Black Sword

Sekai Hanrei, eine Welt voller Götter, Geister, Dämonen und anderer Wesen höherer Art. In den frühen Zeiten dieser Welt begann einst ein Krieg, ein Krieg zwischen den früheren Herrschern der Welt, welche später als die Urgötter, Geister oder Dämon, bekannt waren, und den neuen Göttern der Menschen, welche an ihrer Seite in den Kampf gingen. Der Krieg zog sich über viele Jahrtausende und verlangte viele Opfer auf allen Seiten, dennoch schien kein Ende in Sicht.
So geschah es im Jahre Null, dass der Krieg durch den Einfluss eines Wesens, das seither als der Namenslose bezeichnet wird, beendet wurde. Eine Legende besagt, dass eines Tages ein Wesen – weder Mensch noch Gott noch Dämon oder Geist – inmitten einer Schlacht erschien und mit einem einzigen Schwerthieb dem Ewigen Krieg ein Ende setzte und so zur Epoche der Menschen verhalf. Um einen derartigen Krieg in der Zukunft zu verhindern, wählte der Namenlose ein Volk aus, das über die Geschehnisse dieser Welt wachen solle. Dieses Volk, bekannt als die Drachenbluter, hat sich während des Ewigen Krieges unparteiisch gegenüber allen Seiten verhalten und war zu diesen Zeiten dafür bekannt, eine gewisse Ordnung im Krieg zu bewahren. Um ihrer Aufgabe als Wächter gerecht zu werden, segnete der Namenlose dieses Volk mit seinem Blut und gab ihnen so einen Teil seiner Kraft.

Pascal Norrland

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung