Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Shotokan
Hastenpflug, Doro

Paperback
184 Seiten
ISBN 978-3-8391-5602-5
CHF 17,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (1)

Shotokan

Maren, ein deutsches Fotomodell, ist spurlos verschwunden. Ihr verzweifelter Bruder bittet Freunde, sie zu suchen. Nachforschungen führen Alice und Niklas, zwei Karatekas, nach Thailand auf eine paradiesische Tropeninsel.

Was zunächst wie ein abenteuerlicher Kurztrip scheint, entwickelt sich bald zu einem mörderischen Katz- und Mausspiel. Auf der Insel begegnen sie dem mysteriösen Fotografen Fabre und können ein furchtbares Verbrechen aufdecken.

...aber von Maren fehlt weiterhin jede Spur!

Doro Hastenpflug

Zur Person des Autors

Seit 30 Jahren bereist Doro Hastenpflug regelmässig Asien und besucht mit grossem Interesse die historischen und kulturellen Bauwerke.
Auch Kambodscha bereiste sie mehrfach. Die Geschichte dieser einzigartigen Kultur fasziniert sie immer wieder aufs Neue und motivierten sie zum Schreiben dieses Romans.

    • Laura

      Shotokan

      Ich habe kürzlich ein tolles Buch entdeckt. Der packende Roman "Shotokan" von Doro Hastenpflug beschreibt die Geschichte zweier Karatesportler, die eine vermisste Freundin suchen. Nachforschungen führen sie nach Thailand. Da ich gerne Asien bereise, kamen beim Lesen Urlaubserinnerungen und Fernweh auf. Das Buch ist spannend geschrieben, flüssig zu lesen. Man legt es nicht mehr aus der Hand, weil man unbedingt wissen möchte, wie die Geschichte endet. Ich kann den Roman nur wärmstens empfehlen.
      01.01.2011

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung