Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Sind wir nicht alle ein bisschen Yoga?
Vom Gelebtwerden zum Leben
Fingerhut, Frank (Hrsg.)

Paperback
240 Seiten
ISBN 978-3-8391-6665-9
CHF 23,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Sind wir nicht alle ein bisschen Yoga?

Das Leben ist nicht leicht. Aber es ist doch auch ein Spiel, das es mit Ernst und ganzem Einsatz zu spielen gilt. Der Grundfrage jeder Weisheitslehre, wie man ein gutes Leben leben soll und kann, geht Frank Fingerhut nach, indem er sein eigenes Leben befragt.
Unterhaltsam, direkt und offen verwickelt er den Leser in einen philosophischen Dialog und ermuntert ihn, sein ganz eigenes Leben zu leben, anstatt sich von Konventionen und Erwartungen bestimmen zu lassen.
Im Sinne dieser Selbstverantwortung und im Hinterfragen der eigenen Lebenssituation stellt sich für all jene, die die Herausforderung an das eigene Leben bewusst annehmen, natürlich die Frage: „Sind wir nicht alle ein bisschen Yoga?“ Allerdings.

Frank Fingerhut (Hrsg.)

Frank Fingerhut studierte Neue Deutsche Literatur und Philosophie in München (Deutschland) und Pisa (Italien). Als freier Autor und Firmeninhaber lebt er heute in der Schweiz.

www.minutencoach.com

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung