Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Stone II
Der Himmel muss warten
Miller, Alex; Kühl, Alexander

Paperback
316 Seiten
ISBN 978-3-7494-8644-1
CHF 18,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Stone II

Alexandra Marx lebt! Die Chef-Ausbilderin der Organisation Vanessa leidet seit Monaten Höllenqualen. Hass ist das Einzige, was ihr noch bleibt. Oder die Erlösung durch den Tod.
Während Marx Unfassbares durchstehen muss, macht sich Stone auf den Weg, seine Gefährtin Cat zu finden. Wird die Rettungsmission wieder scheitern oder muss der Himmel noch warten?

Nach STONE und dem Stein, der alles ins Rollen brachte, folgt nun die Fortsetzung. Ein Gemeinschaftsprojekt der Autoren Alexander Kühl und Alex Miller.

»Eine berührende und doch knallharte Story. Nichts ist krasser als das Leben.« (Mari März)

Alexander Kühl

Alexander Kühl wurde in Berlin geboren. Heute lebt er in Thüringen - gemeinsam mit seiner Frau und drei Kindern. Bereits als kleiner Junge entwickelte er apokalyptische Weltuntergangsgeschichten. Ein denkwürdiger Strafaufsatz mit dem Titel »Eine Banane ist ein wundervolles Wurfgeschoss» motivierte den damaligen Schüler dazu, weitere Geschichten niederzuschreiben und an seinem Traum festzuhalten, der Schriftstellerei.
2017 erschien Alexander Kühls Debütroman »RUNAWAYS«, 2018 »RUNAWAYS II« sowie seine Dystopie »STERNENRING«, die er bereits in früher Jugend zu Papier brachte. Im selben Jahr veröffentlichte er seine erste Kurzgeschichten-Sammlung »ICH WILL NICHT STERBEN!«, eine weitere Anthologie »UND WENN DU STIRBST« wird demnächst folgen. Darüber hinaus ist der mittlerweile etablierte Autor Gründungsmitglied und Namensgeber des STRANGE TALES CLUBs, der demnächst die zweite Anthologie veröffentlichen wird.
2019 startete Alexander Kühl das FAN-Projekt STONE. Hier ist nun der zweite Band zur geplanten Trilogie ...

Alex Miller

Alexandra Mazar alias Alex Miller passt in keine Schublade. Die gebürtige Landshuterin schreibt Entwicklungsromane, Beziehungsdramen, Gedichte mit derselben Leidenschaft und literarischen Hingabe, wie sie als Alex Miller ihre Leser mit dem Hardboild-Roman »STONE II - Der Himmel muss warten« in die schmutzige Realität des Menschenhandels oder mit »Malena - Dein Hauch von Hölle« tiefschwarzhumorig in die Welt des skurrilen Horrors entführt.
Ihr Debütroman »Die Farben des Verzeihens« ist ein herausragendes Drama vor der exotischen Kulisse Granadas, wo sie mehrere Jahre lang lebte. Mit der temporeichen Roadnovel »Roadkill« zeigt die vielseitige Autorin eine furiose, blutige Seite im Stil Tarantinos. Seit 2018 veröffentlichte sie mehrere Kurzgeschichten. 2019 erschien ihr erster Gedichtband »Und so stiess ich mir mein Herz an dir«. Seit 2019 gehört sie dem Autorenkollektiv STRANGE TALES CLUB an, das genrevielfältig Anthologien wie »Love Noir« veröffentlicht, weitere sind geplant.
Ende 2019 wird ein weiterer Entwicklungsroman in Form eines Familiendramas erscheinen, der die Protagonistin durch Spanien führt.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung