Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Susie
1. Rutesheimer Stadt-Krimi
Bolay, Helmut

Paperback
188 Seiten
ISBN 978-3-8370-8795-6
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (1)

Susie

Gerd Merl trifft am Tag, als sein Wohnort Rutesheim zur Stadt erhoben wird, die geheimnisvolle Susie. Sie verbringen einen netten Abend miteinander und dann ist sie verschwunden. Tage später liest er in der Zeitung von einer Frau, die ermordet wurde. Der Beschreibung nach könnte die Tote Susie sein. Aber ist sie es tatsächlich?

Helmut Bolay

Helmut Bolay wurde 1954 in Rutesheim geboren. Vor dem Studium zum Verwaltungswirt erlernte er einen technischen Beruf. Heute arbeitet er als Fallmanager. Schreiben war immer schon Hobby. Er verfasste viele Sportartikel in der örtlichen Presse. Susie ist nun sein erstes vollendetes Buch. Viele angefangene Manuskripte und gesammelte Ideen schlummern in seinem Schreibtisch.

    • Leonberger Kreiszeitung

      Im beschaulichen Rutesheim geht es mörderisch zu

      Sein Buch ist nun bereits seit etwa einem Jahr zu haben - neu war in der Tat die öffentliche Vorstellung. Doch schliesslich sind sich Gebersheim und Rutesheim in nachbarschaftlicher Freundschaft verbunden. Die ganze Geschichte - oder zumindest die Auszüge, die Bolay las - sei nicht autobiografisch (wenn man einmal davon absieht, dass Ich-Erzähler Marla auch Fussballfan ist und sich wohlfühlt in der Vereinsfamilie und einschlägigen Kneipen.) An einen echten "Rutesheimer Mord" kann sich der Autor Helmut Bolay übrigens nicht erinnern und Susie, die eigentlich Sabine heisst, dürfte auch eher Seltenheitswert in der beschaulichen Stadt Rutesheim haben. Noch wirken die Bolays Protagonisten etwas hölzern in ihrer Sprech- und Handlungsweise, doch wer weiss: das neue städtische Flair von Rutesheim machen vielleicht auch Merl und Bunger lockerer und gewappnet für neue spannungsreiche Fälle in beschaulicher Umgebung.
      01.09.2010

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung