Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Syndikat der Engel
Schiffer, H. J.

Hardcover
184 Seiten
ISBN 978-3-8311-2935-5
CHF 34,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Syndikat der Engel

In dem Roman Syndikat der Engel vertieft H. J. Schiffer die Idee eines telepathisch orientierten Weltganzen, den Gedanken, im Wissen gezeugt und ausserhalb der Zeit geboren zu sein.Da aber der Wahnsinn dem Genius Mensch die Eile voraus hat, finden sich die Tatsachen sehr bald auf der dunklen Seite der Macht ein: szenisch aufgeblättert, im Bestreben, diese Fähigkeiten mit einem Bewusst-seinsmediator zu fixieren und für ihre Zwecke zu missbrauchen, zuweilen mit der höllischen Massgabe, den Globus Erde mental zu umspinnen.In diesem Netz gefangen verwischen die Konturen zwischen Realität und virtueller Wirklichkeit, zwischen Jäger und Gejagten, zwischen Opfer und Täter.

H. J. Schiffer

Als der Dirigent und Orchesterleiter H.J. Schiffer von der Show- und Konzertbühne seinen Abschied nahm, wussten nur wenige, dass dahinter seine besondere Liebe zur Schriftstellerei stand. Seine damaligen künstlerischen Erfolge verbuchte er bei zahlreichen nationalen und internationalen TV- und Rundfunksendungen.

Seine Bücher bieten reichlich Gelegenheit zu Provokationen und Denkspielen.
Ausführlichere Infos siehe Homepage.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung