Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Tag X von Andreas Stern
Dreimal in Haft - Geschichte nach einer wahren Begebenheit
Sunitsch, Nicole

Paperback
196 Seiten
ISBN 978-3-7460-5674-6
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Tag X von Andreas Stern

In diesem Buch erzählt die Autorin und Justizwachebeamtin eine Geschichte über Andreas Stern.

Die Erzählung nach einer wahren Begebenheit beschreibt die emotionalen Ebenen der einzelnen Haften eines Strafgefangenen mit jeweils einer kurzen Vorgeschichte und befasst sich mit dem Alltag in einem österreichischen Gefängnis.

Andreas Stern, aufgewachsen mit sechs Geschwistern in Wien, von seiner Mutter mit dreizehn Jahren in ein Heim abgeschoben, versucht nach mehreren Gefängnisaufenthalten, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Andreas gibt Teile des Gefängnisalltages preis und beschreibt die Gefängnisaufenthalte aus seiner Sicht.

Eine spannende Geschichte, die mit Tag X beginnt und mit Hoffnung endet.

Nicole Sunitsch

Mein Name ist Nicole Sunitsch. 1979 wurde ich in Judenburg geboren, aufgewachsen bin ich in Zeltweg. 2001 lernte ich meinen Mann kennen und zog nach St. Michael. Nach meiner Schulzeit absolvierte ich eine Ausbildung/Lehre zur Hotel- und Gastgewerbeassistentin. Im Februar 2005 begann ich mit der Grundausbildung – Justizwache beim Bundesministerium für Justiz. Nach einigen Dienstjahren besuchte ich dann 2014 den Fachkurs in Wien für Dienstführende. Von 2013 bis 2018 war ich als Freizeitgestalterin und Bibliothekarin tätig und seit kurzem geniesse ich meinen Job als Kommandantin des Freigängerhauses in der JA Leoben. Vor 6 Jahren begann ich meine ehrenamtliche Tätigkeit als Bewährungshelferin bei Neustart und betreue zwischen 3 bis 5 Klienten.

2016 entstand mein erstes Buch. Gedichte und Kurzgeschichten, die von Herzen kommen. Mit meinen Gedichten konnte ich bis jetzt schon viele Menschen berühren oder eine Freude machen. Manche Gedichte gaben Menschen Trost und Zuversicht in schweren Zeiten. Und manche Menschen kennen sich in meinen Zeilen selbst wieder. Alleine das zu wissen macht mich schon glücklich. Alle Gedichte schrieb ich aus freien Gedanken. Mit Gedichten kann ich mein Leben oder das Leben anderer sehr gut beschreiben. Dazu gehören Gefühle, Liebe, Hoffnung, Zuversicht, aber auch Trauer und Wut. Für mich müssen Gedichte nicht immer perfekt sein, jedoch sollten sie zum Nachdenken anregen oder eine Geschichte erzählen. Alles andere überlasse ich den Profi-Autoren mit ihren Bestsellern.

Meine Bücher:
Gedichte und Kurzgeschichten - Band 1
Gedichte und Zitate - Band 2
Gedichte und Zitate - Band 3
Gedichte Engel - Band 4
Gedanken - Band 5
Liebesgedichte - Band 6
Sprüche über das Leben - Band 7
Gedichte für meine liebe Mutter - Band 8
Denke positiv - Band 9
Trauergedichte und Trostgedanken - Band 10
Tag X - Dreimal in Haft

https://nicolesunitsch.blogspot.com
https://www.amazon.de/s?k=B01N1Y3ZMB&rd=1&ref=lp_rd_SEARCH
https://www.pinterest.at/nicolesunitschs/
https://www.instagram.com/nicolesunitsch/
https://www.facebook.com/nicolesunitsch/
https://nicolesunitsch.jimdo.com/
https://funpot.net/entdecken/nur-nickname-GedichteNS/
https://mewe.com/profile/5c263df4f47f8e71d4d708b5

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung