Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Tari Tara Tarot III
Die PhöNixe
Marincolo, Margret

Paperback
508 Seiten
ISBN 978-3-7460-4784-3
CHF 38,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Tari Tara Tarot III

TARI TARA TAROT - das Orakelbuch.
Frage stellen - Buch aufschlagen - Antwort lesen - inspirieren lassen!
Der chinesische Affe Geda orakelte den Sieg von Donald Trump, Paul der Krake, das Tentakel-Orakel, prophezeite bei der Fussball-WM 2010 tintenrichtig. Mit Gummibärchen funktioniert es schon lange und nun gibt es TARI TARA TAROT.
Was denkt Dein Liebling wirklich über Dich?
Was ziehst Du an? Zu Deinem nächsten Date?
Wie geht es weiter? In der Liebe? Mit Deinem Seelenpartner? Blicke lustvoll in die Zukunft. Hast Du Fragen? Mach Dich schlau. Orakle Dich glücklich.
Ein Buch mit zahlreichen Sonnenseiten, kühnen Antworten und voll unerschöpflicher Hoffnung. Rebellisch, entwaffnend, erfrischend, anders. TARI TARA TAROT macht auf jeder dritten Seite ansteckend geil und dazwischen glücklich.
Wie und wo hast Du heute den besten Sex?
Was macht die Liebe?
Was ist Max für ein Mensch?
Wie denkt Moritz über Dich? Lies seine Gedanken!
Was ziehst Du heute am besten an und was ziehst Du aus?
Was kannst Du jetzt tun, um Deine Ziele zu erreichen?

Ein übersprudelnd-tiefsinniger Adlerblick ins Vergnügen - Zukunft
Die Fahrkarte nach Elysium.

Margret Marincolo

Meine Mission
Ich bin ein Kind des Sozialismus und wurde am 25.09.1968 in Halle an der Saale mit dem Mond im Skorpion geboren. Ich lebte zeitweise im Kinderheim, gebar mit 18 meinen ersten Sohn, wurde von dessen Vater sitzengelassen, gab meinen Sohn zur Adoption frei. Ich flüchtete in den Westen, lebte in Saus und Braus, gebar meinen zweiten Sohn und verlor einige Jahre später fast meine Existenz. Ich heiratete meine grosse Liebe und fand heraus, dass er drogensüchtig ist. Ich fing wieder von vorne an. Doch es geschahen auch Wunder. Mein Sohn, den ich zur Adoption freigegeben hatte, stand eines Tages vor meiner Tür. Und heute leben wir nur ein paar Kilometer voneinander entfernt.
Durch immer wieder neue existentielle Krisen in den Arsch getreten, begann ich vor 20 Jahren den Tarot zu studieren. Oder studiert er eher mich? Sicher bin ich jedenfalls nicht, wer von uns beiden der Chef ist. 78 Karten ohne Kredit. Du musst Dir verdienen, was Du nutzen willst. Ich habe mich tagein, nachtaus mit ihm beschäftigt, wenn er mir Schlaf, Decke und Kissen klaute. Ich habe ihn verflucht und noch mehr geliebt. Er liess sich nicht abschütteln, blieb hart an mir dran. Er hat mich erobert, sich in mich verliebt. Dito. Längst liebe ich ihn auch. Er ist in mich eingedrungen, ich ging ihm auf den Keks und auf den Grund. Er gab mir Rätsel auf, ich habe sie gelöst, damit ich neue krieg. Ich kriege niemals genug. Ich habe unzählige Klienten persönlich und am Telefon beraten, hypnotisiert und sie über TV-Bildschirme motiviert. Ich habe ihnen zugehört, sie getröstet, alten Schmerz mit neuer Lebenslust geflutet. Ihr tägliches Feedback ging runter wie Öl: Margret, deine Worte heilen, du machst mir wieder Lust aufs Leben. Im Moment berate ich auf Questico und sende über Astro TV.
Ich bin überzeugt davon, dass Tarot jeder verstehen kann und ich brenne dafür, Mister Tarot mit so vielen Menschen wie möglich zu verkuppeln. Dabei bin ich Expertin für Seelenverwandschaften und Dualseelen geworden. Aber auch Aktienkurse lassen sich mit meinem Mister Tarot vorhersagen.
Meine Mission: heraus mit -Mister Tarot -(so nenne ich meinen Liebsten) aus der verstaubten, antiquaren Esoterikecke - hinein ins pralle, satte Leben, auf den roten Teppich, ins Rampenlicht. Längst sind wir beide - mein Mister Tarot und ich - ein glamouröses Paar, das wieder Lust auf Orakel macht und dabei das Bewusstsein dehnt und die Seele stretcht.
Viel Freude - Deine Margret

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung