Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Tote Hoffnung
Lindhorst, Siegfried

Paperback
120 Seiten
ISBN 978-3-8391-7753-2
CHF 13,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Tote Hoffnung

"Frau Petersen, so wie es jetzt steht, müssen wir leider mit dem Schlimmsten rechnen. Der Ex-Freund Ihrer Tochter sagt uns nicht alles. Er steht im Verdacht. Aber die Beweise reichen nicht."
"Wie? Wie Verdacht?" Insa Petersen wusste nicht, was sie mit den Worten des Kriminalbeamten anfangen sollte.
"Das Schlimmste, Frau Petersen, ich befürchte, dass Marianne nicht mehr am Leben ist."
"Nein, das kann nicht sein! Warum denn? Warum denn? Wo ist Marianne? Sagen Sie mir doch, wo ist meine Tochter?"
Christian Landau fühlte seine Hilflosigkeit. Nein, er durfte Insa Petersen keine Hoffnungen machen, irgendwelche Floskeln sagen. Er sah die Mutter sehr ernst an und sein Gesichtsausdruck spiegelte die Verzweiflung der Mutter. Er merkte, dass sie ihn verstand. Es war eine Unterhaltung ohne Worte.

Das Schicksal von Marianne Petersen bleibt lange im Dunkeln. Doch das Team des 1. Kommissariats der Kripo Klosterhausen macht eine ausgezeichnete Arbeit, und unter der Leitung von Hauptkommissar Christian Landau kommen ganz ungewöhnliche Ermittlungsmethoden zur Anwendung.

Siegfried Lindhorst

Siegfried Lindhorst, Jahrgang 1953, weiss als ehemaliger langjähriger Leiter einer Mordkommission im Westen Schleswig-Holsteins, dass Gewalttaten sich häufig im engsten Opferumfeld abspielen und allein schon dadurch Unvorstellbares bewirken.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung