Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
TRANSZENDENZ
ohne Gott und andere spirituelle Irrtümer
Ablass, Werner

Hardcover
204 Seiten
ISBN 978-3-7322-3626-8
CHF 36,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

TRANSZENDENZ

Transzendenz erschien mir schon in frühester Jugend interessanter und aufregender als jedes andere Thema. Weshalb ich reichlich früh hinter der Weltenbühne – Backstage – nach der absoluten Wahrheit zu suchen begann. Etwa 40 Jahre sollte die Suche dauern. Weil ich mich dabei in x Sackgassen verlief, kenne ich nahezu alle Fragen, die der Hardcore-Wahrheitssucher sich stellt. Vor allem aber weiss ich deshalb um sie, weil ich seit dem Jahr 2004 als Coach für nonduales Bewusstseins mit Hunderten von spirituell Suchenden im Gespräch war. Aus diesen Gesprächen entstanden die Dialoge in diesem Buch. Der Tabubruch mit der Unangreifbarkeit altehrwürdiger spiritueller Lehren sowie spirituell korrektem Sprachgebrauch war nicht beabsichtigt, sondern schlicht unvermeidbar.

Werner Ablass

Werner Ablass war bis zu seinem 55.Lebensjahr ein Hardcore-Wahrheitssucher. Während einer langjährigen Odyssee als Wanderprediger, Karriere in der freien Wirtschaft, knapp einem Jahrzehnt im Management der Beiersdorf AG und ab 1994 als Managementtrainer und NLP-Master erfolgreich selbstständig, hörte seine spirituelle Suche nie auf. Erst die Begegnung mit dem indischen Advaita-Meister Ramesh Balsekar im Jahr 2004 in Mumbai setzte ihr nach insgesamt 40 Jahren ein abruptes Ende. Mit überwältigender Klarheit realisierte sich in seiner Präsenz die wahre Natur allen Seins. Er bezeichnet das stabile non-duale Bewusstsein, das dieser Einsicht folgte, als irreversibel.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung