Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Traurige Gedichte
aber mit Hoffnung
Petermann, Barbara

Hardcover
108 Seiten
ISBN 978-3-9814829-3-5
Verlag: Reiser
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Traurige Gedichte

Ein Gedicht verhält sich wie ein verkürzter Roman. Es erzählt von der Faszination eines Augenblicks, der Weisheit einer Zielgeraden oder der Erfahrung, die aus dem Irrtum spricht. Die Essenz, die im Moment der Inspiration aus dem Gelebten entspringt, bannt durch die Kraft der Worte das Gesagte und Unterdrückte, das Vermeidliche und das Offensichtliche. Genau darin bewegen sich die traurigen Gedichte, ecken an und runden ab und gehen ohne zu Verharren über in den Glauben, aus dem die Hoffnung sich speist.

Barbara Petermann

Barbara Petermann
Germanistin, Feuilletonistin und Verlegerin
lebt in Berlin und Mainz

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung