Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Überschneidung zweier untersschiedlicher Welten
Röschl, Werner

Paperback
144 Seiten
ISBN 978-3-7460-1856-0
CHF 8,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Überschneidung zweier untersschiedlicher Welten

Wenn du nach getaner Arbeit nachhause kommst und dein Zimmer nicht mehr so aussieht, wie du es gewohnt bist, sondern mit einem dir fremden Raum verschmolzen ist, dann denkst du zuerst dass du träumst.

Aber wenn es dann doch kein Traumgebilde ist, und auch nicht verschwindet, wenn du blinzelst, dann bist du vorerst ratlos. Wenn dann noch jemand Fremder in diesem erweiterten Raum auftaucht, der genauso erschrocken ist, wie du, dann, ja dann ... ?

Werner Röschl

Dies ist meine fünfte Veröffentlichung. Ich möchte betpnen, dass es mir bei meinen Geschichten nicht darauf ankommt, irgendetwas zu bewirken, sondern ich schreibe lediglich zu meinem Vergnügen. Ich habe mich auch sehr spät erst zu den Veröffentlichungen entschieden. Eigentlich sollte es nur vor meinem 80. Geburtstag sein, der in knapp fünf Monaten seine Vollendung erfährt. Mehr gibt's über mich nicht zu sagen.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung