Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Und noch'n Buch
Lausige Zeiten… aber… >Humor ist, wenn man trotzdem lacht< > 1948 bis 1953/55 <
Kienast, Hans-Henning

Paperback
300 Seiten
ISBN 978-3-7386-5130-0
CHF 47,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Und noch'n Buch

Der Verfasser der Bücher
DAS BUCH und NOCH` N BUCH,
Hans-Henning Kienast, ein geborener Falkenstein, kam am 16. Juni 1943 in Bernburg an der Saale, in Sachsen-Anhalt, als zweiter Sohn des Juristen und späteren Landgerichtspräsidenten, Dr. Hans Falkenstein und seiner Mutter Ilse, zur Welt.
Seine allerersten Erlebnisse, die noch in die Kriegszeit und auch noch eine Zeit länger nach dem Kriegsende datieren, beschreibt er aus der Erinnerung der damals so genannten „ Klönabende“. Ja, sie vertieften durch die Eindringlichkeit der Gemeinschaftspflege, seine tatsächlich erlebten und persönlich hautnah erfühlten Erinnerungen.
1948, nach dramatischer Flucht mit seinem von allen so genannten Onkel Willi, seiner Mutter Ils‘chen und den beiden Geschwistern, begann einer der turbulentesten, prägendsten und ergreifendsten Lebensabschnitte der Bernburger Flüchtlingsfamilie.
In Unterfranken, verlebte der Autor die Jahre seiner Jugend, an der "Letzten Schwanzspitze des Bayerischen Löwen".
Der Autor erinnert sich noch sehr gut an Eindrücke und Bilder seiner frühesten Kindheit. Er erzählt oft davon, wie gottesfürchtig und trotzdem immer wieder elegant, aber wie auch mutig und selbstlos, seine Mutter, ihre Kinder nach dem sehr frühen Tode des Vaters, auf den rechten Weg brachte.
Wie sie die Wurzeln der Erkenntnis, von den lebenswerten Dingen und die Wertschätzung für das zukünftige Leben, in ihre Kinder hineinlegte.
Jean de Guerre

Hans-Henning Kienast

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung