Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Venus im Pelz
Novelle
Sacher-Masoch, Leopold von

Paperback
64 Seiten
ISBN 978-3-7528-9615-2
CHF 7,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Venus im Pelz

Der Titel 'Venus im Pelz' ist der Band 18 in der Buchreihe 'Historical Diamond'. Der österreichische Autor Sacher-Masoch war ein vielgelesener, populärer Schriftsteller. Seine zahlreichen Romane und Novellen waren teils als exotische, immer spannende Lektüre beliebt. Sacher-Masoch beschreibt in der Novelle 'Venus im Pelz' die extremen Wechselbäder der Gefühle, die der 'Sklave' Severin durch seine Herrin Wanda erfährt, die ihn in ihrer feminin-dominanten Rolle als Venus im Pelz an seine körperlichen und geistigen Grenzen treibt.
In dieser Buchreihe werden die Juwelen bedeutender klassischer Autoren in einer qualitativ hochwertigen, aber preiswerten Buchausgabe in ungekürzter Fassung neu herausgegeben. Das Themenspektrum umfasst spannende Romane, u. a. historische Romane, Krimis, Fiktion, Abenteuer und Entdeckungsreisen.

Leopold von Sacher-Masoch

Der österreichische Autor Leopold von Sacher-Masoch studierte Jura, Geschichte und Mathematik in Graz. Er arbeitete zunächst als Professor in Lemberg und wurde dann freier Schriftsteller. Er schrieb auch unter den Pseudonymen Charlotte Arand und Zoë von Rodenbach. Er war ein vielgelesener, populärer Schriftsteller. Seine zahlreichen Romane und Novellen waren teils als exotische, immer spannende Lektüre beliebt.

Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Der Herausgeber Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen 'Wissenschaftliche Bibliothek' und 'Wissen gemeinverständlich'.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung