Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Vom Wunsch, die Welt zu verändern
Fehring, Udo
Paperback
100 Seiten
ISBN 978-3-7431-6568-7
CHF 8,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Vom Wunsch, die Welt zu verändern

Heinrich Huber führt ein beschauliches Leben, hat weder Frau noch Kinder und arbeitet als Sachbearbeiter in einem Möbelhaus. Sein grösster Wunsch war es immer, die Welt irgendwie ein bisschen besser zu machen. Doch mit seinen finanziellen und zeitlichen Möglichkeiten sollte dies wohl ein hehrer Wunsch bleiben.
Doch eines Tages landet er einen Sechser im Lotto und ist der einzige Gewinner im ersten Rang. Plötzlich eröffnen sich ihm ganz neue Perspektiven bezüglich dieses Wunsches. Bei der Suche nach geeigneten Projekten stösst er auf den damaligen Gewinner des Friedensnobelpreises, Mohammed Yunus, der den Preis für die Eröffnung einer Sozialbank in Bangladesch bekam, welche Kleinstkredite mit sehr günstigen Konditionen an Kleinbauern vergab. Heinrich beschliesst, einen Brief an diesen Mann zu schicken.
Als dieser tatsächlich antwortet und für die Eröffnung einer weiteren solchen Bank in Westafrika Feuer und Flamme ist, fängt Heinrichs Abenteuer an ...

Udo Fehring

Mein Name ist Udo Fehring, ich bin 48 Jahre alt, kinderlos, liiert und wohne in Kuerten, Naehe Koeln/Bergisch Gladbach.
Der aktuelle Roman behandelt ein Thema, welches mir sehr am Herzen liegt. Ich bin ein sehr sozialer Mensch und engagiere mich gerne für humanitaere Hilfsprojekte bzw. -organisationen.
Ich habe bislang 6 Buecher herausgebracht, welche ich alle über Books on Demand verlegt habe. Mein erster Roman Streets of London wurde mittlerweile auch in englisch verlegt.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung