Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Warum sie schweigen
Noailles, Françoise

Paperback
240 Seiten
ISBN 978-3-7357-9165-8
CHF 24,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Warum sie schweigen

Joëlle, die Protagonistin, erzählt von ihrem Kindesmissbrauch als Mädchen. Nach dem Trauma muss sie über Jahre das kontrollierende, beschämende Mutterauge ertragen. Das kleine Mädchen vermisst die beschützende Mutter und verliert die Geborgenheit. Es ist auch die Geschichte einer Frau, die später, inzwischen selber Mutter geworden, den Missbrauch an ihrem eigenen Sohn erleben muss. Die Mutter-Sohn Beziehung wird dadurch bis an die Grenzen menschlicher Kraft belastet. Nur die Liebe zur Musik und zur Natur retten sie vor der Verzweiflung. Nach einer Ehe mit einem Mann, der weder zu ihr steht noch etwas von Treue hält, erlebt Joëlle nach vielen Jahren der Einsamkeit nochmals einen Frühling ihres Frauseins in der Liebe.

Die Autorin analysiert gesellschaftskritisch die Machtverhältnisse, die den Missbrauch begünstigen – sogar in einem Rechtsstaat. Sie zitiert themenrelevante Texte aus der Fachliteratur, um die sozialpsychologischen Hintergründe zum sexuellen Missbrauch aufzuzeigen.

Françoise Noailles

Die Autorin schreibt unter dem Pseudonym Françoise Noailles. Aufgewachsen ist sie in der französischen Schweiz. Sie studierte Psychologie und schloss das Studium an der Universität mit dem Master ab.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung