Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Was wäre ich ohne dich
Unser Jakobsweg nach Santiago de Compostela
Schnack, Silke (Hrsg.)

Paperback
248 Seiten
ISBN 978-3-7460-7578-5
CHF 31,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Was wäre ich ohne dich

Unser Jakobsweg nach Santiago de Compostela

"Volker läuft, ich auf dem Fahrrad. Der Pilgerweg "Camino Francés" durch Nordspanien unendlich lang vor uns.
Hitze, Staub und viel Raum für Gedanken."
Eine unterhaltsame Reiseerzählung über ein sportlich und mental anspruchsvolles Abenteuer auf zwei Laufschuhen und einem Fahrrad von St. Jean-Pied-de-Port nach Santiago de Compostela im September 2009.
Die Autorin spricht darin auch über die Beweggründe, die sie zu dem Vorhaben veranlasst haben, über Menschen, die ihnen begegnet sind, über schöne Ereignisse und auch Missgeschicke, die sie erlebten.

Silke Schnack (Hrsg.)

Silke Schnack, geb. 1960 in Hannover, ist langjährige begeisterte Läuferin und organisiert in ihrer Freizeit gerne Sportreisen.
Ihre Leidenschaft fürs Schreiben entdeckte sie, nachdem sie zunächst aus Tagesaufzeichnungen einer Pilgerreise ein recht unterhaltsames privates Buch machte, das grossen Anklang fand.
In ihrem ersten veröffentlichten Buch "Etwas Urlaub etwas Sport und ganz viel Abenteuer", eine Reiseerzählung, beschreibt sie einen weiteren Pilgerlauf ihres Mannes Volker aus ihrer eigenen Sicht, nämlich die der begleitenden Fahrradfahrerin.
In einem zweiten veröffentlichten Buch "Möge die Strasse ...", erneut eine Reiseerzählung, schreibt sie über den Pilgerlauf durch Deutschland; wieder aus der Sicht der Radbegleitung neben ihrem Mann Volker, dem Langstreckenläufer.
Inzwischen ist eine Neuauflage der ersten Reiseerzählung "Was wäre ich ohne dich" - Pilgerlauf durch Nordspanien- im Buchhandel erschienen.
Sie ist Mutter zweier Söhne und lebt heute mit ihrer Familie in Kiel, Norddeutschland.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung